1. Dormagener Lichtblicke Show

Aktion Lichtblicke – Weil Menschen Hoffnung brauchen.

Am Donnerstag, den 14. September 2017, findet die 1. Dormagener Lichblicke Show statt. Einlass ist um 19:00 Uhr im Schützenhaus Dormagen. Beginn ist um 19:30 Uhr und der Eintritt ist frei.

Idee, Moderation & Organisator ist Michael Holm. Die 1. Dormagener Lichtblicke Show findet im Rahmen der Feiern zum 150jährigen Bestehen des Bürger Schützenverein Dormagen e.V. statt, der auch Veranstalter ist.

Wie immer treten bei der Show phantastische lokale und regionale Sänger und Künstler ohne Gage auf, um ein u.a. Songs verschiedenster Stilrichtungen zu präsentieren. Musik von Abba bis Soul, aber auch Schlager, werden von Take a chance on us, Vincent Vega, Joanna Kolibri und Peter Boom geboten.

Die Show wird unterstützt durch eine Vielzahl Dormagener Sponsoren.
Schirmherr ist der Dormagener Bürgermeister Erik Lierenfeld, der die Show auch eröffnen wird. Spenden werden im Vorfeld und am Konzert-Abend für die „Aktion Lichtblicke“ gesammelt, mit der in Not geratene Familien unterstützt werden.

 

Über Lichtblicke: Seit 1998 unterstützen wir in ganz NRW Kinder, Jugendliche und ihre Familien, die materiell, finanziell und seelisch in Not geraten sind. Ins Leben gerufen wurde die Aktion von den 45 NRW-Lokalradios, dem Rahmenprogramm radio NRW, den Caritasverbänden der fünf NRW-Bistümer sowie der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe.

Die Aktion Lichtblicke e.V. kümmert sich besonders um Menschen unter uns, die schwere Schicksalsschläge hinnehmen müssen: Die Schwachen und Benachteiligten in unserer Gesellschaft, die keine Lobby für ihre Anliegen haben. Hier sind es vor allem Kinder, die besonders unter den Notsituationen leiden, in die ihre Familien geraten. Und gerade den Kleinsten wollen wir Aufmerksamkeit, Solidarität und Mittel spenden. Kinder sind unsere Zukunft und haben die solidarische Hilfe aller verdient. Wir nehmen mit unserer Arbeit unsere gesellschaftliche Verantwortung wahr, wollen Lobby und Stimme sein und Hilfebedürftigen in Nordrhein-Westfalen tatkräftig helfen. Unbürokratisch, schnell und effektiv.

Ihr Engagement zahlt sich aus: Allein im vergangenen Spendenjahr 2015/16 konnten wir mit über 3,56 Mio. Euro, die Sie uns gespendet haben, denjenigen helfen, die sich nicht selbst helfen können.

Die Verwaltungsausgaben liegen unter 10% und werden vom DZI als „niedrig“ eingestuft.

Mitarbeiter der Wohlfahrtsverbände vor Ort sorgen dafür, dass Ihre Spenden ausschließlich für die beantragten Zwecke eingesetzt werden.

Quelle: www.lichtblicke.de

Ähnliche Beiträge