150 Jahre BSV

Titel 150 Jahre

Unser BSV (gegr. 1867) wird 150 Jahre alt – ein guter Grund zu feiern. 2017 möchten wir daher unser großes Jubiläum mit einigen besonderen Veranstaltungen und Aktivitäten begehen. Getreu dem Motto „für Dormagen“ wollen wir unsere Gründung jedoch nicht alleine, sondern gemeinsam mit Ihnen, den Menschen in und um unsere Heimatstadt, feiern.

Unser Jubiläumsjahr 2017 im Überblick

Einweihung des Schützenbaums

Sonntag, 30. April 2017

BSV-SchuetzenbaumAnlässlich seines 150-jährigen Bestehens  stiftet der BSV Dormagen der Stadt und seinen Bürgern einen Schützenbaum, der am Sonntag, 30. April 2017 (Tanz in den Mai), feierlich eingeweiht wird. Künftiger Standort des neuen Baums wird der Marktplatz sein, der in Erinnerung an den früheren Bundeskanzler kurz zuvor in Helmut-Schmidt-Platz benannt wird. 

Um 12:00 Uhr wird die Segnungsfeier auf dem Marktplatz beginnen, musikalisch begleitet durch die „Gohrer Bergpiraten“ und den Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Dormagen, der an diesem Tag auch erstmalig einen für den BSV Dormagen komponierten Jubiläumsmarsch vorstellen wird.

Der Baum wird rund 16,5m hoch sein und die Wappen aller Dormagener Schützenzüge tragen sowie darüber hinaus an der Spitze eine frei drehbare Wetterfahne mit Wappen haben.

Ausstellung in der Sparkasse

5. Mai bis 7. Juli 2017

Vom 5. Mai bis 7. Juli 2017 wird in den Räumen der Sparkasse Neuss (Filiale Dormagen, Kölner Straße) eine Ausstellung über den BSV Dormagen gezeigt. Die Ausstellung wird sich mit dem höchsten Würdenträger unseres Vereins beschäftigen und die Geschichte um 150 Jahre Schützenkönige in
Dormagen in Wort und Bild beschreiben.

150 Jahre Dormagener Schützen- und Heimatfest

23. bis 27. Juni 2017

Wie jedes Jahr feiern wir am 4. Sonntag im Juni rund um unser diesjähriges Königspaar S.M. Uwe II. Kosbab und Königin Inge unser Schützen- und Heimatfest. Wenngleich nicht zum 150. Mal, so doch seit 150 Jahren. Neben den regulären Umzügen, den Feierlichkeiten im Festzelt, der Kirmes, dem Feuerwerk
und anderen Programmpunkten wird es am Sonntag, 25. Juni 2017, einen ganz besonderen Umzug geben.  Um 15:00 Uhr werden beim Großen Festzug nicht nur BSV-Schützen marschieren, sondern zahlreiche Abordnungen und Gruppen aus den Vereinen sowie Organisationen des Stadtgebietes teilnehmen. 

Weitere Informationen zum kommenden Schützenfest werden demnächst folgen:
schuetzenfest-dormagen.de

BSV Sommerparty

Samstag, 1. Juli 2017

BSV Sommerparty 2017Am Samstag, 1. Juli 2017, veranstaltet der BSV Dormagen zum nunmehr 19. Mal sein großes Sommer-Open-Air am Dormagener Schützenhaus. Anlä sslich des 150. Vereinsjubiläums diesmal mit einem Live-Konzert der Kölner Kultband „HÖHNER“. Als Vorgruppe sorgen die Jungs der Dormagener Band „Altreucher“ zu Beginn für Stimmung. 

Weitere Informationen zur kommenden Party:
Sommerparty 2017

Großes Jubiläumswochenende

27. bis 30. Oktober 2017

Zusätzlich zu den bisherigen Aktivitäten veranstalten wir vom 27. bis 30. Oktober 2017 ein Jubiläumswochenende, mit diversen Veranstaltungen und Feierlichkeiten sowie Festzelt und Kirmes auf dem Dormagener Schützenplatz. 

Freitag, 27. Oktober 2017
Am Freitag, 27.10., werden wir mit einer „Kölschen Reissdorf Party“ mit den Gohrer Bergpiraten, High Energy SV Rot Weiß Billig e.V. und den Domstürmern in das Wochenende starten. Begleitet wird der Abend bei kölschen Häppchen durch Marc Pesch.

Samstag, 28. Oktober 2017 
Am Samstag, 28.10., heißt es dann „O‘zapft is“ unter dem Titel „Das letzte Oktoberfest ‘17“ wird es einen Festabend mit den Allgäu Yetis und dem Trachtenverein „D‘Syrgensteiner“ Eglofs e.V. im bayrischen
Stil geben. Bei bayrischen Häppchen und Wiesenbier kann getanzt und gesungen werden.

Sonntag, 29. Oktober 2017
Nach einem Festkommers mit Frühschoppen am Sonntagmorgen, 29.10., werden wir einen Seniorennachmittag mit einem Auftritt der Tanzschule Reißer und den Wild West Roses im Festzelt abhalten. Zu unseren Schützen wollen wir auch alle Dormagener Bürger einladen.

Montag, 30. Oktober 2017
Da es am 31. Oktober einen bundesweiten Feiertag zum 500. Reformationstag geben wird, wird am Montag, den 30.10., die Generalversammlung mit einem anschließenden großen Zapfenstreich stattfinden.

Informationen zum Kartenkauf und weiteren Details werden demnächst an dieser Stelle veröffentlicht.

The Christmas Way

16. und 17. Dezember 2017

Beschließen werden wir unser Jubiläumsjahr mit zwei Adventskonzerten unter dem Titel „The Christmas Way – Der Weg zur Weihnacht“ am 16. und 17.12.2017 in der Pfarrkirche St. Michael in Dormagen. Diese vierte Auflage der Konzertreihe des Chores „Da Capo“ – der junge Chor von St. Katharina – aus Hackenbroich wird wieder eine Auswahl von bekannten Adventsklassikern und weniger bekannten Weihnachtsliedern bieten.

Gespannt sind wir welche Auswahl Kantor Horst Herbertz, der den Chor nun seit Gründung leitet und der musikalische Kopf von Da Capo ist, mit seinem stimmgewaltigen Chor einstudiert und freuen uns, wenn auch die Gäste bei dem einen oder anderen Klassiker einstimmen. 

Weitere Infos auch unter:
dacapo-dormagen.de
chorhaus-dormagen.de

Sonderfestheft

Sonderfestheft 150 Jahre BSVDas 44-seitige Begleitheft zu unserem Jubiläumsjahr mit weiteren Informationen zu den Veranstaltungen sowie Hintergrundberichten zum BSV und seiner Geschichte kann hier heruntergeladen werden und ist in Kürze im Dormagener Einzelhandel erhältlich. Download Festheft (PDF, ca. 28 MB)

Jubiläumsbuch

Jubiläumsbuch 150 Jahre BSVPassend zum Jubiläum haben unser Ehrenvorsitzender und Vereinsarchivar Heinrich Krosch sowie der ehemalige Stadtarchivar und Vereinsmitglied Heinz Pankalla einen umfangreichen 296-seitigen Bildband über 150 Jahre Dormagener Vereins- und Schützengeschichte erstellt.

Darin finden sich in Ergänzung zu diesem Heft noch viele weitere Bilder, Eindrücke und Anekdoten. Das
Buch kann unter dem Titel „Dormagen im Zeichen rheinischer Schützentradition“ zum Preis von 18,67 € erworben werden.

Vereinsgeschichte

Was am 1. Dezember 1867 in einem kleinen rheinischen Dorf seinen Anfang nahm und in den 150 folgenden Jahren alles geschah, können Sie hier in unserer Vereinshistorie nachlesen.