Bogensport

Titel Bogensport

Die Bogensportabteilung des BSV Dormagen umfasst zur Zeit ca. 80 Mitglieder.

 

 1. Was kann mir der Bogensport bieten?

  • Hobbysport oder Leistungssport? Beides ist möglich
  • Konzentration und Beherrschung steigern
  • Haltung und Kondition verbessern
  • Ruhe und Ausgleich (z.B. zum stressigen Job!)
  • Gemütliches Beisammensein im Vereinsleben

 

2. Wer kann diesen Sport überhaupt ausüben?

  • Jeder! Bogensport ist für alle Altersgruppen geeignet außer für die ganz Kleinen (Mindestalter im BSV: 10 Jahre)
  • besondere Fähigkeiten oder körperliche Fitness sind nicht von Nöten
  • ein Höchstalter für den Einstieg gibt es nicht
  • kurzum: ein Sport für die ganze Familie

 

3. Was muss ich zum Training mitbringen?

  • Erstmal nichts außer bequeme Kleidung mit gutem Bewegungsspielraum in den Schultern, die Ärmel sollten dennoch eng anliegen
  • Das Material wird für den Anfang vom Verein kostenlos zur Verfügung gestellt
  • Wenn nach ca. 3 Monaten der Spaß noch vorhanden ist, raten wir jedem eine Bogenausrüstung bei einem Fachhändler auszuleihen
  • Hat man sich dann nach ca. 6 Monaten endgültig entschieden, beim Bogenschießen zu bleiben, empfehlen wir den Kauf einer eigenen Bogenausrüstung (Zeiträume anders)
  • Bei der Ausleihe und dem Kauf beraten wir gerne
  • Der Preis? Ab ca. 200 € aufwärts. Nach oben ist wie so häufig alles offen!

 

4. Was gehört alles zur Bogenausrüstung?

  • erstmal natürlich ein Bogen
  • Zubehör, wie Pfeile, ein Köcher, ein Armschutz und ein Tab (Fingerschutz)
  • einen Koffer oder eine Tasche/Rucksack zum Verstauen und Transportieren der Ausrüstung

-> Die Grundausrüstung wäre damit komplett

 

5. Welche Arten von Bogenschießen bieten wir an?

  • Die beiden Wettkampfarten des Bogenschießens, die in unserem Verein ausgeübt werden sind:

 

Fita

  • Zielen mit Hilfe eines Visiers
  • Schießen auf Zielscheiben mit Ringauflagen
  • diese Art des Bogenschießens ist auch olympisch (dann allerdings ausschließlich auf 70 Meter)
  • Die Ausrüstung ist hier etwas umfangreicher! Es kommen u.a. Visier und Stabilisatoren hinzu

 

Jagdbogenschießen

  • Ursprünglichere Art des Bogenschießens
  • keine Zielvorrichtung, Schießen nach Gefühl
  • I.d.R. draußen im Gelände auf 3-D Tierattrappen oder Tierbildauflagen
  • hier wird sich meist auf die Grundausrüstung beschränkt!

 

6. Ist Bogenschießen anstrengend?

  • ganz klar Jein
  • in der ersten Trainingszeit werden sich Muskeln bemerkbar machen, von denen man gar nicht wusste, dass man sie hat (Besonders im Rücken)
  • nach einiger Zeit werden diese Muskeln jedoch gestärkt und helfen dabei, Haltungsschäden vorzubeugen
  • die allgemeine Kondition wird gesteigert ohne Herz und Lunge zu überfordern
  • richtig ins Schwitzen kommt allerdings nur, wer es beim Pfeile holen zu eilig hat

 

7. Wann und wo findet das Training statt?

  • Neugierig geworden?! Hier unsere Trainingszeiten für Anfänger:
  • Freiluftsaison (Nach den Osterferien, je nach Witterung bis Ende Sep. Mitte Okt.): mittwochs 17:30-19:00 Uhr auf der Bogenwiese am Dormagener Schützenhaus
  • in den Schulferien findet kein Training statt.