JUGENDFAHRT DES BSV DORMAGEN

Traditionell steht kurz nach den großen Ferien die Sommerfahrt der Jungendabteilung des BSV Dormagen auf dem Programm. Für 2017 hieß das Ziel Lindlar, das wir – Dank unseres erfahrenen Busfahrers der Firma „Hillmann“ und des prallgefüllten Proviantpaketes des derzeitig amtierenden Königspaares Hans-Theo I. und Elke Richrath – wohlbehalten erreichten.

Unbeeindruckt vom wenig freundlichen Empfang, den uns das Wetter bescherte, gingen wir nach dem Abendessen in der Dunkelheit auf eine erste Entdeckungsreise.

 

In der Nacht wurde – wie in jeder ersten Nacht – nur wenig geschlafen. Trotzdem wurde sich nach dem Frühstück voller Tatendrang an Bau von Bumerangs gemacht: Unter Anleitung wurde gesägt, gefeilt, geschmirgelt, gemalt und lackiert. Die Betreuer (C. Michen, C. Fleischhauer, M. Fleischhauer und V. Wiesenthal) staunten nicht schlecht, als sie sahen, wie schnell ihre Schützlinge die besondere Wurftechnik beherrschten und wie schön die Bumerangs flogen. Gebührend abgeschlossen wurde dieser ereignisreiche Tag mit einem gemeinsamen Grillen an der Jugendherberge.

 

Bevor es erneut in Richtung „Heimat“ ging, stand ein weiteres Highlight an: Die Wanderung zum nahegelegenen Spielplatz. Hier verteilten sich alle Kinder kreuz und quer und hatten unglaublich viel Spaß.

Unser Fazit: Alles in Allem ein tolles Wochenende mit viel Lachen, schönen Erlebnissen und einer großartigen Gemeinschaft. Deshalb freuen wir uns alle schon auf die Sommerfahrt im nächsten Jahr.

 

WER GERNE EDELKNABE/IN ODER JUNGSCHÜTZE/IN WERDEN MÖCHTE, IST HERZLICH EINGELADEN, MONTAGS AB 17:30 UHR INS SCHÜTZENHAUS DORMAGEN ZU KOMMEN, UM AN UNSEREM TREFFEN TEILZUNEHMEN.

 

 

 

Ähnliche Beiträge