Jugendschießen des Stadtverbands

Jugendschießen des Stadtverbands 2018

Siegreiche BSV Jugend bei der Siegerehrung. Mit dabei 1. Vorsitzender H.A. Heier, Regimentsoberst A. Ludwig und stolze Jugendwartin C. Michen

Beim diesjährigen Jugendschießen des Stadtverbands der Dormagener Schützen hat die Jugendabteilung des BSV mehr als zufriedenstellend abgeschlossen. Das wöchentliche Training auf der BSV-Anlage im Schützenhaus zahlte sich offen bar.

Mannschaftswertung

In der Alterklasse 6-11 Jahre, Simulationsschießen, belegte der BSV mit der

  • I. Mannschaft ( Lennart Hunger, Marleen Folgner, Alexandra Schütz und Henry Wirth) den 1. Platz mit 203,9 Ringen
  • II. Mannschaft ( Sam Klinghardt, Lukas Rosendahl, Fabio Bugiel und Niklas Genzel) den 2. Platz 182,8 Ringen
  • III. Mannschaft ( Yara Hartig und Emil und Anton Conrady) den 5 Platz mit 110,4 Ringen

In der Alterklasse 12-14 Jahren, Luftgewehr (stehend – aufgelegt) belegte die 

  • I. Mannschaft ( Emely Hunger, Leonie Bünz, Daniel Hunger und Luisa Folgner) den 1. Platz mit 186 Ringen
  • II. Mannschaft (Patrick Röpke, Mika Stumm; Philip Klinghardt und Timo Hirche) den 4. Platz mit 163 Ringen
  • III. Mannschaft (Marco Bugiel) belegte den 11 Platz mit 31 Ringen

In der Alterklasse 15-17 Jahren, Luftgewehr (stehend – frei) kam die

  • I. Mannschaft (Daniel Ropers, Sophie Folgner und Dominik Michen) auf den 5. Platz mit 100 Ringe

Einzelwertung

Beste/r Einzelschütze/in Altersklasse 6 – 11 Jahre, Simulationsgewehr, belegte der BSV Dormagen die ersten drei Plätze

  • 1. Platz – Lennart Hunger mit 51,5 Ringen
  • 2. Platz – Marleen Folgner mit 51,4 Ringen
  • 3. Platz – Alexndra Schütz mit 51,3 Ringen

Beste/r Einzelschütze/in der Alterklasse 12 – 14 Jahre, Luftgewehr (stehend – aufgelegt), belegten wir die ersten beiden Plätze.

  • 1. Platz – Emely Hunger mit 48 Ringen
  • 2. Platz – Leonie Bünz mit 48 Ringen

Stadt-Königin

Neue Stadt-Königin wurde Emely Hunger mit 49 Ringen.

Allen Sieger einen herzlichen Glückwunsch und alles Gute!

Ähnliche Beiträge