Aktuelle Corona-Infos

Generalversammlung im Oktober soll stattfinden, Corpskönigsschießen, Grenadierball und Seniorennachmittag abgesagt. Die Lage für die weiteren Veranstaltungen in 2021 bleibt weiterhin ungewiss. 

BSV-Jahresheft für zum Ende des Jahres geplant. 

Der reguläre Betrieb des Schützenhauses Dormagen hat unter Auflagen wieder begonnen.

Die Coronavirus-Pandemie hat natürlich auch Auswirkungen auf die Aktivitäten des Vereins und den Betrieb des Schützenhauses. Die Lage wird dabei vom Vorstand laufend neu bewertet und auf Grundlage der jüngsten Entwicklungen entschieden. Ebenso erfolgt eine kontinuierliche Umsetzung der jeweils geltenden behördlichen Vorgaben. Hier die augenblickliche Situation (Stand: 02.09.2021) im Überblick:

Schützenhaus Dormagen

der Betrieb des Schützenhauses ist unter Auflagen wieder gestattet. Die regelmäßige Schützenhaussprechstunde (dienstags, 18:00 bis 19:00 Uhr) findet ab dem 6. Juli 2021 wieder statt. 

Die Hausverwaltung, in Person von Andrea Heier, steht Ihnen auch weiterhin bei Fragen oder Problemen unter den folgenden Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung:

Hygienebestimmungen zum Betreten des Geländes

  1. Ein Betreten des Gebäudes ist nur mit einer Mund-Nase-Bedeckung zulässig. Die Tragepflicht dieser Mund-Nase-Bedeckung gilt für alle Räumlichkeiten und den gesamten Aufenthalt. 
  2. Beim Betreten des Gebäudes sind die Hände mit dem bereitgestellten Desinfektionsmittel zu desinfizieren.
  3. Im Anmeldebereich müssen von jedem Besucher die geforderten Daten eingetragen werden.
  4. Grundsätzlich gilt auf der gesamten Anlage die 1,50 m Abstandsregelung.
  5. Der Verzehr von Speisen und Getränken ist auf der gesamten Schießsportanlage inklusive der Vorräume untersagt.

Sportlicher Betrieb beschränkt möglich

Der schieß- und bogensportliche Betrieb auf dem Schützenhausgelände kann unter Auflagen wieder stattfinden. Der Bogensport ist derzeit nur für Vereinsmitglieder möglich. Für Details bitte die zuständigen Verantwortlichen der Schieß- und Bogensportabteilung kontaktieren. 

Jahresheft 2021

Auch in diesem Jahr wieder es, anstatt des normalen Festhefts, wieder ein „BSV Jahresheft 2021“ mit allen interessanten Berichten über das vergangene Jahr, die Aktivitäten des BSV Dormagen und die diesjährigen Vereinsjubilare geben. Das Heft wird Ende 2021 erscheinen. 

Veranstaltungen

Ob und inwieweit Veranstaltungen in 2021 stattfinden können, wird stark von den weiteren Entwicklungen abhängen. Ein zweitweise angedachtes Veranstaltungswochenende Anfang Oktober wird es aufgrund der langfristig immer noch nicht absehbaren Corona-Lage nicht geben. Es wäre zwar schön gewesen, nach längerer Zeit den Schützen und Bürgern wieder eine etwas umfangreichere und unbeschwertere Veranstaltung zum Feiern bieten zu können, jedoch gibt es nach Einschätzung des Vorstands zur Zeit zu viele Unwägbarkeiten und Probleme. 

Das jährliche Corpskönigsschießen, welches für den 4. September geplant war, muss auch in diesem Jahr leider ausfallen. Gleiches gilt für den Corpsball des Grenadier- und Historischen Corps am 23. Oktober sowie den Seniorennachmittag am 7. November.  

Der Termin für die Generalversammlung am 22. Oktober bleibt vorerst bestehen. Es stehen nach wie vor wichtige Neuwahlen (Vorstand, Regiment und Kassenprüfer) an, sowie die Beschlüsse zu den Geschäfts- und Kassenberichte der vergangenen Jahre. Die Mitglieder werden, sobald Einzelheiten feststehen, entsprechend informiert. 

(Änderungen vorbehalten.)

(Stand: 02.09.2021)