Der BSV bewegt sich

Der Bürger-Schützen-Verein Dormagen beteiligt sich ebenfalls an der Aktion “Dormagen bewegt sich” der Stadt Dormagen.

Dabei veranstaltet der BSV einen “Marching Flashmob” für alle Interessierten zum Abschluss des Tages. Der Start ist am Dormagener Schützenplatz, jeder kann von seinem Standort dazu stoßen und zum Rathaus “mitmarschieren”.

In den letzten Wochen wurde viel von der Aktion „Dormagen bewegt sich“ gesprochen. Über 50 Vereine in den einzelnen Stadtteilen haben für den kommenden Samstag aufgerufen, sich bei den verschiedensten Aktionen zu bewegen. Für seinen Stadtteil kann man dann 1 Punkt erwerben, wenn man sich mindestens 20 Minuten „bewegt“ hat, egal in welcher Form.

Um 17:30 Uhr wird das sportliche Treiben beendet sein, dann trifft man sich abschließend am Rathaus.

Hinweis für Interessierte:

Wir treffen uns um 15:45 Uhr auf dem Schützenplatz, um uns von dort um 16:00 Uhr auf den Weg in die Innenstadt zu machen. Es geht über die Bürger-Schützen-Allee zur B9-Brücke am Augustinushaus, weiter über die Weingarten-, Römer- und Vom-Stein-Straße, über die Langemarkstraße an der “Kulle” vorbei zur Nettergasse und dann schließlich über die Kölner Straße zum Rathaus.

An einzelnen Punkten kann man dazu kommen, so am Augustinushaus, am Flexx-Fitness-Studio, an der Theodor-Angerhausen-Schule und an der Ecke Nettergasse / Kölner Straße.

Es wäre toll, wenn unsere Schützen zeigen, dass wir eine große Gemeinschaft sind, dass wir nicht nur an Schützenfest marschieren können, sondern auch bei diesem Marching-Flashmob. Zieht Eure „Montagskleidung“ an – oder die Uniform oder anderes – macht den Spaß mit, wir wollen zeigen, dass auch die Schützen im BSV Dormagen etwas „bewegen“ können. Bringt alle Eure Partner mit, Eure Kinder und Enkel. Wir werden sicherlich sehr viel Spaß haben.

Also bis Samstag um kurz vor 4 am Schützenplatz!