Jugendfahrt 2019

Die diesjährige Jugendfahrt, vom 30. August bis 1. September 2019, führte die Edelknaben und Jungschützen des BSV diesmal in die Jugendherberge nach Nettetal-Hinsbeck, in die Nähe des Naturparks Maas-Schwalm-Nette.

Jugendfahrt 2019

Die Teilnehmer der diesjährigen BSV-Jugendfahrt mit Betreuern

Am Freitagnachmittag um 16:30 Uhr ging es los. Das amtierende BSV-Königspaar Hanne und Willi Beivers sowie Regimentsoberst Andreas Ludwig waren zur Verabschiedung da und sorgten dafür, dass niemand auf der Fahrt “verhungern” und “verdursten” musste. Nach der Ankunft in der Jugendherberge wurden die Zimmer bezogen, und im Anschluss an das Abendbrot wurde die nähere Umgebung und der Spielplatz erkundet. Als es dunkel wurde, durfte die traditionelle Nachtwanderung natürlich nicht fehlen.

Am Samstag hieß es für die Jungschützen und Edelknaben: Wir wollen hoch hinaus. Es ging in den “Kletterwald Niederrhein”. Den Eintritt hierzu spendierte das amtierende Schützenkönigspaar – wofür sich die Jugendabteilung noch einmal recht herzlich bedanken möchte. Nach einer kurzen Einführung durften die Kinder dann alleine den Kletterpark bezwingen. Die Kinder und Jugendlichen hatten sehr viel Spaß und nach dem erfolgreichen Klettern gab es für jeden noch ein Eis bevor es zur Jugendherberge zurück ging.

Am Sonntag folgte ein Ausflug zum 29 Meter hohen Aussichtsturm “Taubenberg”, von welchem aus man eine überrangede Aussicht über das Rhein- und Maas Tal hatte. Danach war das Wochenende und die Jugendfahrt auch schon vorbei und es ging nach dem Mittagessen wieder zurück nach Dormagen.